Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Erstes Rehkitz 2017

Veröffentlicht am 23.05.2017

Am Sonntag, den 21. Mai 2017, wurde uns von einem Ehepaar aus Grevesmühlen ein Rehkitz gebracht. Die Mutter wurde überfahren und man hatte bereits versucht, das Kitz selbst aufzuziehen.

Das Kitz ist ca. 10 Tage alt und stark untergewichtig. Es läuft noch sehr staksig, ist aber sonst fit und neugierig.

Das Kitz wurde von dem Ehepaar mit BASU Lämmerfit gefüttert, jeweils 50 ml alle drei Stunden.

Ich habe es zunächst auch mit diesem Produkt versucht, mit sehr mäßigem Erfolg, bin dann aber auf H-Ziegenmilch (Bio) von Andechser (3,0 % Fett) umgestiegen. Anfangs musste die Milch mühsam eingeflöst werden. Gestern Mittag habe ich dann versucht, mit Hilfe meiner Hündin, eine naturähnliche Situation herzustellen und prompt hat das Kitz angefangen, an der Flasche selbständig zu saugen und konnte gar nicht genug bekommen. Ca. 120 ml wurden getrunken.

Seither genügt es, wenn es nur die Flasche sieht und es wird unruhig und knabbert schon an meinen Fingern, wenn ich nicht rechtzeitig das Fläschchen fertig habe. 100 ml gibt es alle zwei Stunden, gerechnet ab dem Zeitpunkt des Endes der Fütterung und Versorgung.

Letzte Mahlzeit ist um ca. 22 Uhr und dann wieder, wenn es sich meldet.

Ganzen Eintrag lesen »

Über uns

Wir möchten aufzeigen, dass Mensch und Tier in Einklang miteinander leben können, nicht nur mit Haustieren, sondern sogar mit Wildtieren - Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Individuums und Achtsamkeit sind die Basis dafür.

Besucher sind herzlich willkommen !