Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wir suchen dringend Paten für unsere Rehkitze und Spenden - bar oder als Sachspende, z.B. für Zäune oder eine Transportbox

Vor einigen Jahren lag ein Rehkitz direkt in unserem Garten und nach längerer Beobachtung mussten wir feststellen, dass es nicht von seiner Mutter abgeholt wurde. Später haben wir erfahren, dass diese überfahren worden war.

Dieser ersten Handaufzucht sollten weitere folgen. Inzwischen verfüge ich über mehrjährige Erfahrung in der Aufzucht und der Auswilderung von Rehkitzen; 2016 und auch in diesem Sommer sind es jeweils vier, die über die Wildtierhilfe MV zu uns gekommen sind und in der Arche Brandshagen aufgezogen werden/wurden.

Daten und Fakten:

Rudi, geb. 3. Mai 2016, stark verschmutzt durch die Spritzaktion in einem RapsfeldRudi am Tag der AnkunftRudi am Tag der Ankunft

Ali Baba, geb. 16. Mai 2016, wurde als Spielzeug bei syrischen Kindern gefunden und kam über die Polizei

Erni und Bert, ein Geschwisterpaar, geb. 22. Mai 2016, wurden von einem Jäger auf einer Wiese gefunden, kurz bevor der Bauer mit seinem Heuwender sie überrollt hätte.

Luna, geb. 4. Mai 2017 - ihre Mutter wurde bei einem Autounfall überfahren. Die Verursacherin brachte das Kleine zur Wildtierhilfe.

Benni, geb. 20. Mai 2017, wurde von Urlaubern gebracht, die ihn auf der Straße neben seinem bereits toten Brüderchen liegend fanden. Er war in sehr schlechter Verfassung, ist inzwischen aber ein starkes Böckchen geworden, dass Obst und Gemüse liebt.

Hansi und Rieke, geb. ca. 1. Juni 2017, wurden in einem Karton vor der Wildtierhilfe abgestellt. Sie waren in gutem Zustand, aber leider konnte man nichts über die Mutter in Erfahrung bringen.

Wir arbeiten ausschließlich mit ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen, die oft genug auch noch einen Teil der Kosten für die Aufzucht übernehmen.

 

Es ist uns sehr wichtig, darauf hinzuweisen, dass man ein Rehkitz, das man schreiend irgendwo findet, nicht einfach berührt oder mitnimmt. Bitte beobachten Sie zunächst aus angemessener Entfernung, ob das Kitz wirklich Hilfe braucht - bei verletzten Tieren sieht es natürlich anders aus. Nur wenn das Tier wirklich sehr klein ist und einen sehr schwachen Eindruck macht und nach längerer Beobachtung die Ricke nicht aufgetaucht ist, sollte noch vor Sonnenuntergang nach einer Lösung gesucht werden.

 

Informationen dazu finden Sie unter: www.wildtierhilfe.de

und allgemein zur Aufzucht von Rehkitzen unter: www.rehkitzhilfe.de

Über uns

Wir möchten aufzeigen, dass Mensch und Tier in Einklang miteinander leben können, nicht nur mit Haustieren, sondern sogar mit Wildtieren - Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Individuums und Achtsamkeit sind die Basis dafür.

Besucher sind herzlich willkommen !